Kategorie „Positionen & Diskussionen“

Nachbarschaftsinitiativen sind nicht alleine. Sie haben viele Unterstützer – in den Kommunalverwaltungen, der Politik, der Zivilgesellschaft und der Wirtschaft. Hier finden Sie Statements von Vertretern der Öffentlichen Hand, Berichte über interessante Vorträge, Informationen zu wichtigen Petitionen…

Foto Copyright: Mirko Plengemeyer.jpg

Die Stadt von morgen: Festival von heute bis Sonntag in Köln

Das Schauspiel Köln organisiert an 4 Tagen und 6 Orten in Köln-Mülheim an der Brücke ein spannendes Festival. Wie soll sie aussehen, die Stadt von morgen? Wie wird sie sich anfühlen? Wie möchten wir uns begegnen? Wie wol [...]Weiterlesen

Neue Mobilität im Wohnbereich - Beispiel: WOGENO München eG

Bezahlbares Wohnen, Versorgung, Vielfalt und Zusammenleben. Quartiersakademie am 07.07 in Bochum

Unter dem Thema „Bezahlbares Wohnen, Versorgung, Vielfalt und Zusammenleben“ geht es in der Quartiersakademie am 07.07 in der Bochumer Hustadt um bürgerschaftliche Mitwirkung in der integrierten Quartiersentwicklung. Ein [...]Weiterlesen

Foto: Mona Gennies

Webinar: Urban Design Thinking – Ein Werkzeug für Gemeinschaftsgärten und Offene Werkstätten?

Im kostenlosen Webinar der Stiftung anstiftung & ertomis am 20.06 geht es um neue Methoden und Analysen für gemeinschaftlich genutzte Orte. (mehr …) [...]Weiterlesen

Foto: Unperfekthaus, Essen

Fachtagung „Teilen, Tauschen, Nachbarschaft“ am 28. September im Unperfekthaus Essen

Auf die zunehmende Armut und Isolation reagieren viele Menschen konstruktiv und solidarisch. Eine wachsende Zahl von Bürgerinnen und Bürgern ist selbstorganisiert und ehrenamtlich aktiv. Nachbarschaften boomen. Die Mensc [...]Weiterlesen

Cover: Luise Müller

BUCHTIPP: Umkämpftes Grün. Zwischen neoliberaler Stadtentwicklung und Stadtgestaltung von unten

Spaten gezückt, Gießkanne befüllt - dann kann‘s ja losgehen! An vielen Orten in unseren Städten wird fleißig gegärtnert. Ob Gemeinschaftsgärten, bepflanzte Baumscheiben oder bewirtschaftete Brachflächen, ob zur Nahrungsh [...]Weiterlesen

Illustration: Jana van Thiel

Gemeinsam stark – Hinweise zur Teilhabe in einer offenen gemeinwohlorientierten Nachbarschaft

Immovielien und andere spannende Projekte für eine gemeinwohlorientierte Nachbarschaft werden zunehmend von neuen Akteuren umgesetzt, wie etwa Geflüchteten und anderen Migrantinnen und Migranten. Für sie hat die Stiftung [...]Weiterlesen

Logo: © Deutsche UNESCO-Kommission

Vorschläge für Immaterielles Kulturerbe in und aus Deutschland gesucht

Gemeinschaften, Gruppen und Einzelpersonen können sich zwischen dem 1. April und 30. Oktober mit ihrer Kulturtradition oder Wissensform für die Aufnahme in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes bewerb [...]Weiterlesen

Foto: Axel Öland

Fachtagung: Nachbarschaftsnetzwerke in Thüringen am 15. März

Wie kann ich meinen Alltag ohne familiäre Hilfe bewältigen? Unter dieser Fragestellung lädt das Nachbarschaftsnetzwerke in Thüringen, ein Zusammenschluss der Thüringer Ehrenamtsstiftung und des Landesseniorenrat Thüringe [...]Weiterlesen

Foto: Sandra Scholten

Werkstattreihe vom Städtenetz Soziale Stadt NRW zur Sozialraumorientierung, Generationengerechtigkeit und Kriminalprävention

Das Städtenetz Soziale Stadt NRW startet am 15. März in Essen die Werkstattreihe „Sozialraumorientierung und ressortübergreifende Handlungsansätze in der Stadtentwicklung und im Quartier“.  In zehn Veranstaltungen in 201 [...]Weiterlesen

Illustration: Christoph Illegens 2016

Tagung der Stiftung trias zum Thema Boden, 30.-31. März in Schwerte

Wem gehört der Boden und wie kann Zivilgesellschaft vom Boden überhaupt noch etwas abbekommen? Die Stiftung trias möchte Lösungen wie die Frage nach zivilgesellschaftlichen Bodenfonds diskutieren und internationale A [...]Weiterlesen