Kategorie „Positionen & Diskussionen“

Nachbarschaftsinitiativen sind nicht alleine. Sie haben viele Unterstützer – in den Kommunalverwaltungen, der Politik, der Zivilgesellschaft und der Wirtschaft. Hier finden Sie Statements von Vertretern der Öffentlichen Hand, Berichte über interessante Vorträge, Informationen zu wichtigen Petitionen…

Flyer cc Netzwerk Mieten & Wohnen

Konferenz Netzwerk Mieten & Wohnen am 23.-24.2 in Bochum

Das Netzwerk Mieten & Wohnen will Lösungen für die Schaffung von bezahlbarem und menschenwürdigem Wohnraum diskutieren und einfordern. Unter dem Titel "BODEN RECHT WOHNEN - Ansätze für eine sozialere Mieten- und Wohn [...]Weiterlesen

Infobrief#8 Titelbild: Marcel Rotzinger

Infobrief #8 CHANCEN UND WEGE erschienen

In Immovielien lebt die alte Idee von einer lebendigen Nachbarschaft auf, in der das Gemeinwohl im Mittelpunkt steht. Quer durch Deutschland haben Initiativen vorgemacht wie es geht, haben Chancen ergriffen und sind ihre [...]Weiterlesen

Inklusion wird bei Martini 44 in Hamburg gelebt - Foto: Kulturhaus Eppendorf

Inklusion im Quartier: 5. Termin zur Sozialraumorientierung vom Städtenetz Soziale Stadt NRW

Die Werkstattreihe "Sozialraumorientierung und ressortübergreifende Handlungsansätze in der Stadtentwicklung und im Quartier" des Städtenetz Soziale Stadt NRW widmet sich am Dienstag, den 14. November dem Thema Inklusion [...]Weiterlesen

Bild 1 von 21 DAM_Frau Architekt_Mitarbeiterinnen Mannheimer Büro Ingeborg Kuhler, 1986 \\ © Büro Ingeborg Kuhler

FRAU ARCHITEKT – Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum Frankfurt

Vor mehr als hundert Jahren wurden Frauen erstmals an den Technischen Hochschulen in Deutschland zu diplomierten Architektinnen ausgebildet und haben – oft mit innovativen Ideen und nicht selten gegen massive Widerstände [...]Weiterlesen

Foto: Der Subchor wird das Festival eröffnen. cc: urbanize.at

8. urbanize! Festival 2017 in Wien: Demokratie und Stadt

EMOCRACitY – Demokratie und Stadt, das Thema des bereits 8. urbanize! Festivals, versteht sich als Reclaim-Democracy-Projekt, das diesen Entwicklungen auf den Grund gehen will. Wie könnte eine Demokratie aussehen, die ni [...]Weiterlesen

Wahlcheck KOOPERATIVE STADT – Macht mit!

Wer mit Blick auf die Bundestagswahl wissen möchte, welche Parteien die Immovielien und eine gemeinwohlorientierte Stadt- und Immobilienentwicklung unterstützen, kann ab sofort beim Wahlcheck KOOPERATIVE STADT mitmachen. [...]Weiterlesen

Stadtführung bei der Werkstatt Neue Nachbarschaft in Bremen - Foto: Sandra Scholten

CITYLEAKS URBAN ART FESTIVAL vom 01. bis 24. September Köln Ebertplatz

Vom 01. bis 24. September 2017 findet die vierte Ausgabe des internationalen CityLeaks Urban Art Festival unter dem Titel “Sharing Cities” in der Kölner Altstadt-Nord statt. Zur Debatte stehen vor allem die unterschiedli [...]Weiterlesen

Werkstatt Neue Nachbarschaft in Bremen - Foto: Sandra Scholten

Städtenetz Soziale Stadt diskutiert zu „Sicherheit und Kriminalprävention“

Das Städtenetz Soziale Stadt NRW lädt ein: Am 5.9.2017 in Bochum geht es um das Thema Sicherheit und Kriminalprävention. Eine spannende und kritische Auseinandersetzung mit dem Thema ist geplant. Diskutiert mit! (meh [...]Weiterlesen

Gutes Wohnen beim Mietshäuser Syndikat Freiburg - Foto: Susanne Küppers

Lesetipp: Zwei Veröffentlichungen der Rosa-Luxemburg-Stiftung zum Thema Wohnen

Mietsteigerung, Verdrängung, Wohnungsmangel - die Wohnungskrise in den deutschen Groß- und Universitätsstädten verstärkt sich und die bisher angewandten Strategien und Lösungsansätze wie Neubau, Mietpreisbremse oder Mili [...]Weiterlesen

Werkstatt Neue Nachbarschaft in Mönchengladbach - Foto Janet Sinica©hauptwegnebenwege/js

Pilotstudie zum Potenzial von Nachbarschaften im Auftrag des VHW erschienen

Der Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V. hat sich die Frage gestellt, welche Potenziale postmoderne Nachbarschaften für die Stadtentwicklung im Quartier bringen. Auslöser dafür waren wachsenden Initiativen [...]Weiterlesen