Kategorie „Planen & Bauen“

Immovielienentwicklung (siehe Immovielien) hat meistens auch mit Planen und Bauen zu tun. Noch bevor die Immobilie zur Immovielie wird, geht es darum Zugriffsmöglichkeiten zu finden, den Wert oder auch Schäden richtig einzuschätzen oder Machbarkeitsstudien zu erstellen. Mit dem Zugriff auf die Immobilie kommen konkrete bauliche Herausforderungen hinzu. Hier finden Sie Artikel zu diesem Themenbereich.

Die Mutter des Mietshäuser Syndikat: Grether Freiburg - Foto: Susanne Küppers

Filmtipp „Das ist unser Haus!“ vom Mietshäuser Syndikat jetzt online

Wer schon immer genau wissen wollte, was die vom Mietshäuser Syndikat eigentlich machen und wie das System funktioniert, sollte sich unbedingt Zeit nehmen für diesen Film mit vielen Interviews aus Projekten in Stadt und [...]Weiterlesen

Grafik Infobrief #6: ssp formfaktor

Infobrief #6 Planen und Bauen erschienen

Immovielien bauen schlauer! Denn mit vielen Menschen und wenig Geld im Rücken finden sich häufig die besten Lösungen. Welche das sind und welche wir zum Kopieren empfehlen, zeigt diese Ausgabe. Eine ist das Recyceln von [...]Weiterlesen

Samtweberei im Umbau - Foto: Marcel Rotzinger

Einmal im Leben oder Lust auf mehr? Bauen muss kein Abenteuer sein!

Planen und Bauen sind nicht Selbstzweck sondern nur Wegbereiter für gutes Zusammenleben, gemeinsames Arbeiten und für eine soziale Rendite in Stadt, Quartier und Nachbarschaft. Fünf Aspekte für erfolgreiche Projekte hat [...]Weiterlesen

Gastraum VinziRast-mittendrin - Foto: kurt-kuball_kl(2)

VinzRast-mittendrin, Wien – Selbstbau im Sozialprojekt

Im Projekt VinziRast-mittendrin wurde in Wien dank der Vinzenzgemeinschaft St. Stephan die Idee eines gemeinsamen Wohnens und Austausches zwischen Studierenden und Obdachlosen Realität. Dank der Hilfe der Haselsteiner Fa [...]Weiterlesen

Foto: Martin Zeller

Gundeldinger-Feld: Kosten sparen durch die Verwendung von Recycling-Baustoffen und einen schrittweisen Um- und Ausbau

Das „Gundeldinger Feld“ ist ein gemeinwohlorientiertes Quartierszentrum in einer ehemaligen Maschinenfabrik und liegt in einem dicht besiedelten, innenstadtnahen Viertel von Basel. „Vom Traum zum Raum“ sagt die Schweizer [...]Weiterlesen

Grundbau und Siedler IBA Hamburg - Foto: Götz Wrange

Selbstbaustadt NEUBAU – oder city of assembly

Deutschland im Jahr 2016 ist von Migration geprägt, in den Metropolregionen herrscht Wohnungsnot, andere Regionen schrumpfen. Bis zum Jahr 2026 müssen 4 Millionen Wohneinheiten neu gebaut werden, 400.000 pro Jahr, 50% vo [...]Weiterlesen

Illustration: labor fou

Planer-Sprech: 5 Begriffe kurz erklärt

Wie in jedem Infobrief wird auch der Infobrief #6 Klärung zum Fachchinesich bringen - in diesem Fall rund um das Thema planen und bauen. Was ist bei Zwischennutzungen zu beachten? Was ist eine Bauvoranfrage und wie bekom [...]Weiterlesen

Foto: M:AI

„Alle wollen wohnen. Gerecht. Sozial. Bezahlbar.“ M:AI Ausstellung in Köln

Das Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW (M:AI) ist ein mobiles Museum ohne feste Ausstellungsräume und widmet sich aktuellen baukulturellen Themen. Wen wundert´s also, dass die diesjährige Ausstellung den Focus [...]Weiterlesen

Cover des Buches: Wohnbund e.V.

Wir wohnen anders! Buchtipp

Neue Genossenschaften gestalten Lebensräume und finden dabei Antworten auf gesellschaftliche Zukunftsfragen. Wie das genau geht, zeigt diese neue Veröffentlichung über sog. junge Genossenschaften bundesweit. Was treibt s [...]Weiterlesen

Platzprojekt Hannover. Foto: stadtstattstrand

Zwischenräume erobern und Nachbarschaften gestalten: Freiraum-Fibel jetzt erschienen!

Selbstgemachte Freiräume in der Stadt haben das Potenzial, die Gemeinschaft und das kulturelle Leben in einem Stadtviertel zu prägen und maßgeblich zu einer zukunftsfähigen Stadt (-teil) -entwicklung beizutragen. Beim St [...]Weiterlesen