Kategorie „Motivation & Kommunikation“

So wichtig wie die Arbeit vor Ort ist auch das Erzählen darüber – nach Innen wie nach Außen. Hier finden Sie Beispiele und Berichte, die Ihnen dabei helfen, mehr Mitstreiter zu gewinnen, die eigenen Leute zu motivieren oder sich mit kleinen, raffinierten kommunikativen Aktionen ins Gespräch zu bringen.

Foto: Stadt Münster

Kommunale Stimme: Bernadette Spinnen, Münster

Bernadette Spinnen ist Leiterin von Münster Marketing und Organisatorin der bislang einzigartigen städtischen Kampagne „Gutes Morgen Münster“ - ein Aufruf an alle Bürger der Stadt. Ideen und Projekte für ein besseres Mit [...]Weiterlesen

Foto: Kristina Sassenscheidt Gängeviertel

Mit Shirt, Charme und Trompeten – Initiativen und ihre Kampagnen

In Lübeck ziehen „Tontalente“ mit Pauken und Trompeten durch den Stadtteil. In Krefeld machen Plakate an Bushaltestellen mit dem Schriftzug „Ich gebe dir...“ neugierig. In Hamburg zieren Aufkleber mit der Aufforderung „K [...]Weiterlesen

Bild: Internetseite Hans Sauer Stiftung

Preis der Hans Sauer Stiftung 2016: SOCIAL DESIGN. Bezahlbar. Gut. Wohnen.

Unter dem Titel "SOCIAL DESIGN. Bezahlbar. Gut.Wohnen." hat die Hans Sauer Stiftung ihren Preis 2016 ausgelobt. Sie will damit Projekte finden und präsentieren, die günstiges Wohnen ganz praktisch möglich machen. Bewerbu [...]Weiterlesen

Foto: Martin Bangratz, Marcus Paul

Für Sie gelesen: Von Marken und Menschen von Andreas Freitag

Von Marken und Menschen - jede Nachbarschafts-Initiative, jedes Vorhaben, Unternehmen oder Projekt ist eine Marke und hat mit Menschen zu tun. Deshalb hat Andreas Freitags Buch auch auf dieser Website eine Rezension verd [...]Weiterlesen

Grafik: HauptwegNebenwege / Fred Fuchs

Nachmachen erlaubt! Was kann ich von anderen lernen?

Viele Nachbarschaftsinitativen unterscheiden sich in einer Sache NICHT: jede erarbeitet ihren Fahrplan zur Umsetzung ihrer Idee mit viel Kraft ganz individuell. Jede schlägt sich alleine mit den Hürden herum – oft ohne H [...]Weiterlesen

Grafik: Kristin Gehm, Marcus Paul

Tierische Herausforderungen: „Hase und Igel“, „Ochs vorm Berg“ und „Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler“!

Initiativen, die sich ehrenamtlich für ihre Nachbarschaft engagiert, gelangen immer wieder an Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Joachim Boll und Kristina Sassenscheidt suchen mit Initiativen gemeinsam Lösunge [...]Weiterlesen

Grafik: HauptwegNebenwege / Fred Fuchs

Strategien zur Gewinnung neuer Freiwilliger

Sie haben eine Idee und möchten gerne andere Menschen dafür begeistern, Mitstreiter finden, die auch für die Sache brennen? Die bagfa e.V., Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V., hat dazu eine Handreic [...]Weiterlesen

Grafik: Fred Fuchs, Köln

Open Minds – Mitstreiter identifizieren

Ein Nachbarschaftsprojekt macht man ja – das liegt in der Natur der Sache – nie alleine. Es ist darauf angelegt, mit Menschen aus dem Quartier, mit Freunden und Gleichgesinnten gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen. A [...]Weiterlesen

Grafik: Hauptwegnebenwege

Hidden Agenda

»Wir müssen einen Verein gründen, damit uns die Stadt Zuschüsse geben kann«, sagt der Wirt zu den Anwesenden. Mag er auch in der Sache Recht haben, könnte hinter seiner das »Wir« betonenden Aussage auch noch eine nicht o [...]Weiterlesen

Grafik: HauptwegNebenwege / Fred Fuchs

Anerkennung und Bekanntheit – die Projektkommunikation

Um wahrgenommen zu werden, muss man über Erreichtes und die eigene Vision sprechen. (mehr …) [...]Weiterlesen