Kategorie „Immovielien“

Der Begriff „Immovielien“ steht für Immobilien von Vielen für Viele. Unser Blog „Neue Nachbarschaft“ richtet sich primär an Nachbarschaftsinitiativen, die Verantwortung für Räume in ihren Quartieren übernehmen – Räume, in denen sich Menschen treffen, etwas herstellen, Kultur und Kunst produzieren, gemeinsam feiern oder die Nahversorgung sichern können. Viele interessante Beispiele dazu gibt es hier.

Kompott Chemnitz - Foto: Thomas Puschmann

Wir bleiben alle! Mieter_in bleiben, Haus übernehmen. Ein Kurzleitfaden.

Plötzlich spricht es sich herum: „Unser Haus soll verkauft werden!“ Manchmal kommt dabei die Frage auf: „Könnten wir das Haus dann nicht auch selbst übernehmen?“ So groß die Hürden scheinen, wenn es erstmal zwei oder dre [...]Weiterlesen

Das Quartiersfest an der Christuskirche in Halle/Saale, Foto: MAM-Fotografie

Immovielien als Partner in einer kooperativen Stadtentwicklung: 07.12. in Halle/Saale

Das Institut für Stadtforschung und Strukturpolitik veranstaltet mit der Stadt Halle/Saale und der Montag Stiftung Urbane Räume die Regionalkonferenz Mitteldeutschland. Ziel der Veranstaltung ist es, neue Ansätze einer g [...]Weiterlesen

Urheber: Robert Bosch Stiftung, Grafik: Tom Unverzagt

Ausschreibung „Neulandgewinner. Zukunft erfinden vor Ort“

Ihr könnt Euch bis zum 25. Februar 2018 um eine Förderung innerhalb des Programms „Neulandgewinner. Zukunft erfinden vor Ort“ bewerben. Die Robert Bosch Stiftung fördert damit engagierte Menschen, die durch ihr Denken un [...]Weiterlesen

Grafik: Bertelsmann Stiftung

Tipp: 24.-25.11. Gesellschaftlicher Zusammenhalt – Stadt mit Vielfalt für alle gestalten in Leipzig

Unterschiedlichste Menschen prägen die Gesellschaft und engagieren sich für ein gemeinschaftliches, vielfältiges Miteinander. Sie tragen so zu einem intakten und solidarischen Gemeinwesen bei. Die Veranstaltung soll Raum [...]Weiterlesen

Veranstaltungsort der Tagung: ExRotaprint Berlin - Foto: Verena Maas

Gesellschaftlicher Wandel braucht Mut – Fachtagung wohnbund e.V.

Auf der Tagung am 17.11.2017 in Berlin geht es darum, die Spannungsfelder der Themen Wohnen, Gemeinwohl, Quartiersentwicklung und öffentlicher Raum entsprechend neu auzuloten. Die Wohnungspolitik muss sich in Zeiten tief [...]Weiterlesen

Bellevue di Monaco in München - Foto: Axel Oeland

8. November 2017: Quartiersakademie NRW zum Thema Integration im Quartier

Die nächste Veranstaltung innerhalb der Reihe Quartiersakademie NRW findet in der Stadt Dinslaken im Ledigenheim Lohberg statt. Behandelt wird unter anderem die Frage, wie Integration vor Ort in Stadtteilen und Nachbarsc [...]Weiterlesen

Cover: Stiftung Mitarbeit

Publikation der Stiftung Mitarbeit über das Gelingen von Kooperationen im Quartier

Die Zusammenarbeit und Kooperationen mit anderen Akteuren im Quartier soll dabei helfen, die Qualität der eigenen Arbeit zu verbessern und Ziele zu erreichen, die alleine nicht zu schaffen sind. Außerdem soll sie dazu be [...]Weiterlesen

Cover: Stiftung Mitarbeit

Ratgeber für wirkungsvolle Kampagnenführung

Wenn Menschen sich in NGOs und Initiativen zusammenschließen, wollen sie etwas erreichen und bewirken. In der Praxis politischen und bürgerschaftlichen Engagements ist es deshalb immer wieder nötig, Kampagnen oder Aktion [...]Weiterlesen

Foto: Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Urbane Nachbarschaft Freiimfelde bekommt Aufmerksamkeit aus Südafrika

Am 26. September war die Urbane Nachbarschaft Halle Freiimfelde erneut im Fokus überregionaler Fachnetzwerke. Eine Delegation aus Südafrika besuchte das Projekt der urbanen Nachbarschaft in Freiimfelde als gutes Beispiel [...]Weiterlesen

Foto: Alexander Formozov

„Youth as Actors of Change“ aus Russland zu Gast in der Urbanen Nachbarschaft Freiimfelde

Am 1. Oktober hat uns eine Gruppe junger Stadtaktivisten aus der Nordpolarregion Murmansks in der Urbanen Nachbarschaft Freiimfelde in Halle (Saale) besucht. Gemeinsam organisiert vom Center of Independent Social Researc [...]Weiterlesen