avatar

Thomas Hebler ist 1968 geboren um nach Unterschieden zu suchen, sie zu finden, darzustellen und zu Unterschiedlichkeit zu ermutigen. Er ist Kommunikationsdesigner, Impuls- und Ideengeber, der zusammen mit seinem ihm unterschiedlichen Bruder die Agentur »HauptwegNebenwege« in Köln führt.


Ein »Briefing« für die Agentur.

Kommunizieren über Kommunikation Auch wenn man über Reklame die Nase rümpft: Werbung ist wichtig. Für jedes Projekt. Es braucht beispielsweise ein Logo, Plakate, Flyer und digitale Kommunikation, damit Menschen Ih [...]Weiterlesen

Grafik: HauptwegNebenwege

DIE ÖFFENTLICHKEITEN.

 Oder: Was nützt das schönste Projekt, wenn niemand davon erfährt? Erfolgreiche Pläne haben eines gemeinsam: Sie wurden im Miteinander verwirklicht. Auch für Ihr Projekt gibt es Unterstützer – wenn Sie andere dazu [...]Weiterlesen

Grafik: HauptwegNebenwege/ Fred Fuchs, Köln

FLYER

Auch als Broschüre bekannt ist der Flyer ein wesentliches Kommunikationsmittel für Ihre Initiative. In ihm finden sich die wichtigsten Informationen über Ihr Projekt und Ihre Ziele. Kurz, übersichtlich und nach Mögli [...]Weiterlesen

Grafik: HauptwegNebenwege/ Fred Fuchs, Köln

ALLEINSTELLUNGSMERKMAL

Was macht Ihre Initiative einzigartig? Das gilt es herauszustellen. Sie kennen es aus eigener Erfahrung: Es gibt viele Reize, Marken und Informationen, die um unsere Aufmerksamkeit buhlen. Es gilt also, den besonderen Gr [...]Weiterlesen

Grafik: HauptwegNebenwege/ Fred Fuchs, Köln

GUERILLA MARKETING

„Guerilla“ Marketing ist tatsächlich eine Kommunikationsmaßnahme, die plakativ unterscheidbar macht. Denn “Guerilla” nennt man ungewöhnliche Vermarktungsaktionen, die mit geringem Mitteleinsatz und untypischen Taktiken m [...]Weiterlesen

Grafik: HauptwegNebenwege/ Fred Fuchs, Köln

Kanäle Mix

“Kanäle” sind die Medien mit denen man seine Zielgruppen anspricht - z.B. Website, Banner, Social Media, Anzeigen, Poster, Flyer, PR und Co. Man sollte immer unterschiedliche Kanäle nutzen, um viele Personen zu erreichen [...]Weiterlesen

Grafik: HauptwegNebenwege/ Fred Fuchs, Köln

TIPP 2: QUATSCH KEINE OPERN: DER ERSTE SATZ ENTSCHEIDET– A.I.D.A

Noch so ein Kurzbegriff für einen Grundsatz der Kommunikation: Die Buchstaben stehen für die englischen Begriffe Attention. Interest. Desire. Action. Eine Formel die schon 1898 von dem amerikanischen Marketing Spezialist [...]Weiterlesen

Grafik: HauptwegNebenwege/ Fred Fuchs, Köln

TIPP 3: ÜBER DAS IDEEN FINDEN UND IDEEN GUT FINDEN – IDEENFINDUNGSMETHODEN

Mit Ideenfindungsmethoden, auch Kreativitätstechniken genannt, weckt man Ideen. Man aktiviert neue mit Teamarbeit oder Austausch. Kreativität ist eine sehr spannende menschliche Herangehensweise an Sachverhalte oder eben [...]Weiterlesen

Grafik: HauptwegNebenwege/ Fred Fuchs, Köln

TIPP 4: IDEENKILLERPHRASEN ABWEHREN – ÜBER DEN KAMPF FÜR DIE IDEE

»Lass es, das funktioniert nicht.« – Ein typischer Ideenkiller. Doch keine Idee kommt perfekt zur Welt. Geben Sie Ideen die Chance zu wachsen und machen Sie sich immun gegen Killerphrasen. Es ist immer einfacher, etwas s [...]Weiterlesen

Grafik: HauptwegNebenwege/ Fred Fuchs, Köln

TIPP 5: SCRIBBLE. WAS MAN VON KRITZELEIEN LERNEN KANN.

Bevor Inhalte – also geschriebene Worte – geistig verarbeitet werden, hat man im Bruchteil einer Sekunde ein Bild längst wahrgenommen. Entwickeln sie gemeinsam mit Ihren Mitstreitern und der Agentur Bilder, die sie auch [...]Weiterlesen