Foto: Kerstin Asher

Kerstin Asher ist Geografin mit den Schwerpunkten Stadtentwicklung und Wirtschaft. Sie war sehr lange im entwicklungspolitischen Bereich tätig. Seit 2007 arbeitet sie bei startklar.projekt.kommunikation, wo sie das Programm Initiative ergreifen betreut.


Foto: HauptwegNebenwege / JS

3 Tipps für Sie!

Die Teilnehmer der Werkstatt in Mönchengladbach haben viele Fragen formuliert geschärft, und beantwortet. In diesem Artikel finden Sie die drei wichtigsten Ergebnisse aus der Werkstatt. (mehr …) [...]Weiterlesen

Grafik: HauptwegNebenwege

Auf der Suche nach der richtigen Rechtsform – Der Gedankensortierer

Bei der Suche nach der richtigen Rechtsform kann man sich schnell in Details verlieren. Es gibt einfach zu viele Punkte, die man bedenken sollte - und alle sind relevant. Hier ist wichtig, dass Sie sich auf die wesentlic [...]Weiterlesen

Grafik: HauptwegNebenwege / Fred Fuchs

Professionalisier Dir! Vom Engagement zum Projekt

Sie haben eine Projektidee und einige Mitstreiter und wollen sich nun professionalisieren? Kerstin Asher, Thomas Hebler und Christian Petschke bennen die Punkte, die Sie dabei auf jeden Fall durchdenken sollten. (mehr [...]Weiterlesen

Grafik: HauptwegNebenwege/Fred Fuchs, Köln

Der wirtschaftliche Erfolgsplan und was hineingehört

Jede Nachbarschaftsinitiative sollte sich im Klaren darüber sein, woher wann wie viel Geld kommt und wohin wann wie viel geht. Bei kleinen Projekten kann man das noch im Kopf behalten oder an einer Hand abzählen. Bei grö [...]Weiterlesen

Grafik: HauptwegNebenwege

Auf dem Weg zur Professionalisierung

Fast alle bürgerschaftlichen Projekte entstehen als Initiative und entwickeln sich weiter. Am Anfang stehen die ersten Ideen und man kommt schnell ins Machen. Mit wachsendem Erfolg der Initiative stellt sich früher oder [...]Weiterlesen