Foto: Heike Birkhölzer

Heike Birkhölzer , 1967 geboren, ist Diplomingenieurin für Stadt- und Regionalplanung und Vorstandsvorsitzende des Technologie-Netzwerks Berlin e.V. TechNet betreibt Forschung und Entwicklung im Bereich Lokaler und Sozialer Ökonomie sowie unter anderem die Berliner Entwicklungsagentur für Soziale Unternehmen und Stadtteilökonomie BEST, eine Unternehmensberatung für Soziale Unternehmen. Heike Birkhölzer ist außerdem Gründerin und Vorstand der Graefewirtschaft e.V. und der Weltküche.

avatar

Antje Eickhoff Team Neue Nachbarschaft der Montag Stiftung Urbane Räume: Antje Eickhoff (Dipl.-Ing. Raumplanung) ist zuständig für die Themen der Neuen Nachbarschaft, Initialkapital und Quartiersentwicklung. Sie bringt Erfahrungen aus dem Quartiersmanagement und aus der Stadterneuerung in Köln, Bonn, Düsseldorf und Bergheim mit und ist als Fachkraft für barrierefreies Bauen ausgebildet.


How-to – Die Überzeugungsarbeit

Nachbarschaftsprojekte müssen überzeugen können - Mitmacher, Finanziers und Türöffner. Ein an Bedarfen ausgerichtetes und gut durchdachtes Projekt hat die größten Erfolgschancen. (mehr …) [...]Weiterlesen

Grafik: HauptwegNebenwege/Fred Fuchs, Köln

Die Muskelhypothek – Gemeinsam sind wir stark!

Geld ist wichtig, keine Frage. Aber wenn viele mit anpacken, können sie gemeinsam einen großen Beitrag leisten, der zwar viel Geld wert ist und dennoch nichts kostet. (mehr …) [...]Weiterlesen

Foto: Espen Eichhöfer/ © Montag Stiftung Urbane Räume

Auch ohne Moos geht’s los

Nachbarschaftliche Initiativen benötigen Geld, um Projekte zu verwirklichen. Denn auch hier gilt: „Ohne Moos nix los!“. Heike Birkhölzer rät zu einer guten Mischung von Finanzierungsmodellen. (mehr …) [...]Weiterlesen