avatar

Haus Wagenrat e.V. Der Haus- und WagenRat e.V. ist ein Verein für selbstorganisierte Räume in und um Leipzig. Er ist aus der Zusammenarbeit selbstorganisierter Hausprojekte und Wagenplätze hervorgegangen, die sich gemeinsam für eine solidarische Stadt einsetzen. Wir beraten bestehende Projekte sowie Gruppen in der Gründungsphase. Wir begleiten Gruppen in Krisenphasen und Entscheidungssituationen; wir unterstützen Initiativen bei Verhandlungen. Dabei betrachten wir die sozialen, organisatorischen, finanziellen und rechtlichen und politischen Aspekte zusammen.


Kompott Chemnitz - Foto: Thomas Puschmann

Wir bleiben alle! Mieter_in bleiben, Haus übernehmen. Ein Kurzleitfaden.

Plötzlich spricht es sich herum: „Unser Haus soll verkauft werden!“ Manchmal kommt dabei die Frage auf: „Könnten wir das Haus dann nicht auch selbst übernehmen?“ So groß die Hürden scheinen, wenn es erstmal zwei oder dre [...]Weiterlesen

Gruppenbild der Teilnehmer in der Christuskirche - Foto: Simon Rüger

Werkstatt in Halle brachte Anschub für Nachbarschaftsprojekte in Sachsen-Anhalt

Erstmalig trafen sich Mitte November  14 Nachbarschaftsprojekte und -initiativen aus ganz Sachsen-Anhalt in Halle. Das „Bildungswerk Stadt von unten e.V.“ aus Leipzig hatte im Auftrag der Montag Stiftung Urbane Räume zu [...]Weiterlesen

Graifk: HauptwegNebenwege/FF

BANKEN GLOSSAR

Der Haus und Wagenrat e.V. hat ein Glossar mit gängigen Bankvokabeln mit dem Focus auf Hausprojekte erstellt, damit die Kommunikation zwischen Projektmachern und Bankberater funktioniert. Wir haben diesen auch als Arbeit [...]Weiterlesen