avatar

Antje Eickhoff Team Neue Nachbarschaft der Montag Stiftung Urbane Räume: Antje Eickhoff (Dipl.-Ing. Raumplanung) ist zuständig für die Themen der Neuen Nachbarschaft, Initialkapital und Quartiersentwicklung. Sie bringt Erfahrungen aus dem Quartiersmanagement und aus der Stadterneuerung in Köln, Bonn, Düsseldorf und Bergheim mit und ist als Fachkraft für barrierefreies Bauen ausgebildet.


cc: Urbane Nachbarschaft Samtweberei

DAS IST DIE NACHBARSCHAFT SAMTWEBEREI – Film und Broschüre aus Krefeld

Ein lebenswertes Viertel für Alle ist das Ziel des Projektes "Urbane Nachbarschaft Samtweberei". Im Mittelpunkt stehen die Menschen im Samtweberviertel in Krefeld und ihr gutes Zusammenleben. In der alten Samtweberei woh [...]Weiterlesen

Foto: Der Subchor wird das Festival eröffnen. cc: urbanize.at

8. urbanize! Festival 2017 in Wien: Demokratie und Stadt

EMOCRACitY – Demokratie und Stadt, das Thema des bereits 8. urbanize! Festivals, versteht sich als Reclaim-Democracy-Projekt, das diesen Entwicklungen auf den Grund gehen will. Wie könnte eine Demokratie aussehen, die ni [...]Weiterlesen

Foto: dynamis - kallejipp@photocasegni6eqn856764402_heller

Ausschreibung Förderprogramm Ruhrgebiet: Energie fürs Quartier

Energie fürs Quartier unterstützt die Energiewende im städtischen Raum Metropole Ruhr. Mit 20.000 € je Projektteam und zwei Jahren Beratung möchte Energie fürs Quartier Menschen dabei unterstützen ihr Quartier voranzubri [...]Weiterlesen

Die drei Bundessieger - von links: Projektvertreter des 1. Platzes, "Tag des guten Lebens" der Agora Köln, Projektvertreter "Witzin macht Zukunft" der Dörpschaft Witzin e.V. und "Lebensmittel retten Magdeburg" des Spielwagen e.V., beide zweiter Platz. Im Hintergrund Landessieger und Dr. Thomas de Maizière, Bundesminister des Innern und Schirmherr des Deutschen Nachbarschaftspreises 2017. (Bildnachweis: nebenan.de Stiftung)

Deutscher Nachbarschaftspreis 2017: Bundessieger ist der „Tag des guten Lebens“ aus Köln

Gestern, am 13. September kamen alle 16 Landessieger zur Preisverleihung des Deutschen Nachbarschaftspreises 2017 der nebenan.de Stiftung in Berlin zusammen. In nur wenigen Wochen gingen bei der nebenan.de Stiftung über [...]Weiterlesen

Ladenlokal wird zum Bürgertreff: Die Ecke in Krefeld Foto: Marcel Rotzinger

Quartiersakademie NRW am 27. September: Bürger beleben und nutzen Leerstände in Mönchengladbach

Beispielhaft für die Belebung leerstehender Ladenlokale entstand in der Innenstadt Mönchengladbach Rheydt im Jahr 2015 – auch mit Förderung des Landes NRW und der Stadt – das Projekt „Schauzeit“. Am 2. September startete [...]Weiterlesen

Foto: Nele Posininsky

Bürgerpark und Baufestival in unserem Projekt Urbane Nachbarschaft Freiimfelde

In unserem Programm "Initialkapital für eine chanchengerechte Stadtteilentwicklung" engagieren wir uns seit 2015 in der Urbanen Nachbarschaft Freiimfelde Halle/Saale. Hier sicherten wir 2016 eine ca. 6000 qm große ehemal [...]Weiterlesen

Stadtführung bei der Werkstatt Neue Nachbarschaft in Bremen - Foto: Sandra Scholten

CITYLEAKS URBAN ART FESTIVAL vom 01. bis 24. September Köln Ebertplatz

Vom 01. bis 24. September 2017 findet die vierte Ausgabe des internationalen CityLeaks Urban Art Festival unter dem Titel “Sharing Cities” in der Kölner Altstadt-Nord statt. Zur Debatte stehen vor allem die unterschiedli [...]Weiterlesen

Werkstatt Neue Nachbarschaft in Bremen - Foto: Sandra Scholten

Städtenetz Soziale Stadt diskutiert zu „Sicherheit und Kriminalprävention“

Das Städtenetz Soziale Stadt NRW lädt ein: Am 5.9.2017 in Bochum geht es um das Thema Sicherheit und Kriminalprävention. Eine spannende und kritische Auseinandersetzung mit dem Thema ist geplant. Diskutiert mit! (meh [...]Weiterlesen

Baufestival Halle Freiimfelde - Foto: Marcus-Andreas Mohr

Neue Auswahlrunde „Werkstatt Vielfalt“ der Robert Bosch Stiftung

Projekte für eine lebendige Nachbarschaft, so ist der Untertitel dieses Förderprogramms. Sicherlich habt Ihr eine zündende Projektidee, wie Sie das Miteinander junger Menschen mit anderen Jugendlichen oder Menschen förde [...]Weiterlesen

HAL Leipzig - Foto: Ariane Jedlitschka

Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2017 ausgeschrieben

Der bundesweite Wettbewerb wird durch das von der Bundesregierung gegründete Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) seit 17 Jahren jährlich ausgeschrieben. Da können zahlreiche Immoviel [...]Weiterlesen