© Universität der Künste Berlin, Design Research Lab

© Universität der Künste Berlin, Design Research Lab

Lesetipp: Mit-Mach-Stadt Handbuch

Das Mit-Mach-Handbuch ist das Resultat des Forschungsprojekts „Mit-Mach-Stadt Brandis“ des Design Research Labs (Universität der Künste Berlin), in Kooperation mit der Stadt Brandis und dem Sächsischen Staatsministeriums des Innern (SMI), im Rahmen des Programms „Innovationskommune Sachsen“. Die Methoden zur Bürgerbeteiligung sind übertragbar auf alle Städte, deshalb empfehlen wir es hier für Eure Projekte vor Ort!

Das Handbuch setzt sich zum Ziel, den Projektmachern einen erleichterten Zugang zu den Ergebnissen und Werkzeugen von und für Bürgerbeteiligung zu geben, sowie bei der Entwicklung von eigenen Projekten zu unterstützen. Es möchte zivilgesellschaftliches Engagement fördern, besonders dort, wo es großen sozialen und politischen Herausforderungen begegnet, um den Zusammenhalt in einer vielfältigen Gesellschaft zu stärken.

Das Handbuch integriert drei wesentliche Bereiche:

  •  Wege zur Selbstorganisation
  •  Werkzeugen, Instrumente und Plattformen
  •  Best-Practice-Beispiele

Uns hat neben dem ansprechenden Design die breite Beteiligungsstruktur und die Litfaßsäule vor Ort am besten gefallen! Viele Ideen zum Nachmachen, schaut selber hier.

Autor/en

avatar

Antje Eickhoff Team Neue Nachbarschaft der Montag Stiftung Urbane Räume: Antje Eickhoff (Dipl.-Ing. Raumplanung) ist zuständig für die Themen der Neuen Nachbarschaft, Initialkapital und Quartiersentwicklung. Sie bringt Erfahrungen aus dem Quartiersmanagement und aus der Stadterneuerung in Köln, Bonn, Düsseldorf und Bergheim mit und ist als Fachkraft für barrierefreies Bauen ausgebildet.