Grafik: Tausche Bildung für Wohnen e.V.

Grafik: Tausche Bildung für Wohnen e.V.

Wohnst Du noch, oder tauschst Du schon?

Der gemeinnützige Verein Tausche Bildung für Wohnen e.V. stellt ab sofort in Duisburg-Marxloh kostenlosen Wohnraum für junge Menschen zur Verfügung, die sich im Gegenzug verpflichten als Bildungspaten mit benachteiligten Kindern des Stadtteils zu arbeiten.

Du studierst oder machst eine Ausbildung? Du möchtest den Bundesfreiwilligendienst oder ein Freiwilliges Soziales Jahr leisten? Du bist künstlerisch aktiv oder einfach sozial engagiert? Du hast keine Lust Miete zu zahlen, willst aber in einer Gemeinschaft leben und dabei etwas Gutes tun? Du liebst Kinder und möchtest ihnen zeigen, was in ihnen und der Welt steckt? Du kannst Nachhilfe geben, Gitarre, Theater oder Fußball spielen, basteln, jonglieren oder vorlesen?  Es begeistert Dich, Verantwortung zu übernehmen? Kurz: Du möchtest ein Vorbild sein? Dann

Komm nach Duisburg-Marxloh!

Werde Pate für Kinder des Stadtteils und wohne kostenfrei in einer der zwei 3er-WGs zusammen mit weiteren Paten. Unternimm Ausflüge mit Deinen Patenkindern, hilf ihnen bei den Hausaufgaben und begeistere sie für Sport und Kultur. Schenke ihnen ein offenes Ohr, wenn sie Sorgen haben. Zeig ihnen den Zauber der Welt und wie schön das Leben ist. Entdecke, was Du von ihnen lernen kannst. Lass Dir die Teilnahme am Projekt auf Dein Studium anrechnen. Erwerbe wertvolle, soziale Schlüsselqualifikationen für Deinen weiteren beruflichen Werdegang. Erhalte für Dein Engagement und Deine Verantwortung ein Teilnahmezertifikat, das sich gut in Deinem Lebenslauf macht.

Wirke mit Deinem Einsatz für das Gemeinwohl direkt in den Stadtteil hinein. So wird Marxloh durch Deine Hilfe auch für andere junge Menschen wieder attraktiv – gemeinsam könnt Ihr Marxloh verändern!

Jetzt bewerben!

 

Autor/en

avatar

Christine Bleks Geschäftsführung Tausche Bildung für Wohnen e.V.